das Kettenrad


Die Entwicklung des Rotachain Kettenrades wurde auf das Auftreten von großen Belastungen und starken Umwelteinflüssen ausgerichtet. Die Verwendung spezieller, hochwertiger Materialien und die Nachschmierbarkeit der Kugellager begründen eine hohe Standfestigkeit.

Kettenrad und Kettenscheibe sind miteinander verschraubt und somit einzeln austauschbar.

Um die Standzeit des Kettenrades und der Lager zu erhöhen, bieten wir als einziger Anbieter die Nachschmierbarkeit der Kugellager.
Warum ist ein Fetten der Lager so wichtig ?

Der größte Feind aller Lager ist Salzwasser. Werden die Lager nicht gefettet tritt unweigerlich Korrosion ein. Wird dann das Kettenrad längere Zeit nicht benutzt frißt es sich fest. Das Resultat ist ein einseitiger Abrieb des aufvulkanisierten Gummiringes. Danach ist das Kettenrad nicht mehr einsatzfähig.

Fetten erhöht die Standzeit und senkt die Instandhaltungskosten.


Wir bieten für die unterschiedlichen Anforderungen 2 verschieden Kettenräder an:

12 Stränge (6 mm stark)
18 Stränge (5 mm stark)


Kontakt   |   Haftungsausschluss   |   AGB   |   Impressum

© 2007-2017 Karl Hildebrand GmbH