der Antrieb


Rotachain verwendet als pneumatischen Antrieb einen doppelt wirkenden Drehantrieb.
Hierbei stehen sich in einem Gehäuse zwei Kolben gegenüber ,welche bei Aktivierung des Systems sich gegeneinander bewegen und eine in der Mitte befindliche Achse drehen.

Die Vorteile eines doppelt wirkenden Antriebes:

  • da zwei Kolben gleichzeitig arbeiten wird doppelt soviel Kraft erzeugt wie in einem linearen Antrieb bei gleichem Kolbendurchmesser

  • geringe Bauhöhe, dadurch einsetzbar bei eingeschränkten Platzverhältnissen und bei Fahrzeugen mit Niederquerschnittsreifen

  • um die großen Kräfte zu regulieren werden im Gehäuse Federn eingesetzt, welche gleichzeitig verhindern, dass bei Luftverlust die Arme auf die Fahrbahn sinken

  • durch verschiedene Getriebeübersetzungen sind Schwenkbereiche von 220° ( Standard ) bis 270° realisierbar

  • Der Elektro-Luftsatz enthält alle zur pneumatischen Installation nötigen Teile sowie den fahrzeugspezifischen Schalter im Armaturenbrett Design.


    Kontakt   |   Haftungsausschluss   |   AGB   |   Impressum

    © 2007-2017 Karl Hildebrand GmbH